Chor der frankophonen Gemeinde

 

und

 

Evangelische Kirchengemeinde Weilerswist

 

Evangelische Kirchengemeinde Weilerswist:

Chor der frankophonen Gemeinde singt am 
21. Januar um 11.00 Uhr (!)  im Gottesdienst

Evangelische Kirchengemeinde Weilerswist:

Chor der frankophonen Gemeinde singt am 21. Januar um 11.00 (!) Uhr im Gottesdienst

 

Am Sonntag, den 21. Januar findet in der Ev. Martin-Luther-Kirche in Weilerswist ein Gottesdienst statt, in dem der Chor der frankophonen Gemeinde mit afrikanischen Rhythmen und Gesängen auftreten wird. Die frankophone Gemeinde hat ihren Ursprung in der Zeit, als Bonn noch die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland war und sich viele französischsprachige Diplomaten in Bonn aufhielten. Heute finden in ihr auch viele Migranten und Flüchtlinge, die aus französischsprachigen Ländern kommen ihre kirchliche Heimat. Die frankophone Gemeinde hat ihre Gottesdienste normalerweise in der Rigalschen Kapelle in Bonn, aber auch immer mal wieder in den Kirchengemeinden des Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel. Nach dem Gottesdienst findet ein gemeinsames Mitbring-Mittagessen statt, - d. h. die Mitglieder des Chores werden etwas zu Essen mitbringen, aber die Kirchengemeinde bittet auch alle anderen Gottesdienstbesucher, die Lust und Zeit haben, etwas zu diesem Essen beizutragen. Bei diesem Mittagessen ist Gelegenheit zu Austausch und Gespräch. Anders als sonst beginnt der Gottesdienst um 11.00 Uhr!

 



Wir wünschen Ihnen besinnliche Tage "zwischen den Jahren" und für das Jahr 2018 so viel Gesundheit wie möglich, Zuversicht, Zufriedenheit und Gottes Segen!

 Ihre Pfarrerinnen Renate Kalteis und Franziska Hageloch


Musik in unserer Martin-Luther-Kirche


Der enttäuschte Apostel

Ökumenischer Bibelnachmittag zum Matthäus-Evangelium


 

WICHTIGE  INFO:

 

Leider muss der Beginn des Glaubenskurses um eine Woche verschoben werden (Mi. 4.Okt. - 19:00 Uhr), da Pfarrerin Frau Franziska Hageloch z.Zt. erkrankt ist.  - Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Behandlung der Themen verschieben sich demnach jeweils um 1 Woche.

 



Download
Flyer_Kunstausstellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 794.8 KB

„Bibel-Kirche-heute“  Kunstausstellung vom 10.Juni - 7. Juli 2017

 

Im Rahmen des Reformationsjubiläums „500 Jahre Reformation“  veranstaltet die  Ev. Kirchengemeinde Weilerswist in der Zeit vom 10. Juni bis 7. Juli eine Kunstausstellung zum Thema „Bibel-Kirche-heute“. Gestaltet wird die Kunstausstellung von Künstlern und Künstlerinnen  aus Weilerswist und der Region. Die Ausstellungseröffnung findet am 10. Juni um 17.00 Uhr in der Ev. Kirche, Martin-Luther-Straße 27 statt. Sie ist verbunden mit einer Autorenlesung von Inken Weiand aus ihrem Buch „Hier stehe ich… Geschichten von heute zur Reformation.  Musikalisch gerahmt wird die Autorenlesung von Benjamin Weiand am Klavier.

Während der Zeit der Ausstellung wird ein zum Reformationsjubiläum gestalteter Bauwagen auf dem Geländer der Kirchengemeinde stehen, der einen Büchertisch und Informationsmaterialien zur Reformation enthält.

 





Fotoausstellung „Luther lebt“

 

In der Zeit vom 12. Mai 2017 bis 7. Juni 2017 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Weilerswist im Rahmen des Reformations-jubiläums „500 Jahre Reformation“ zu einer Fotoausstellung unter dem Motto „Luther lebt“ ein. Gestaltet wird die Fotoausstellung von der Foto-werkstatt der VHS Rhein-Erft unter Leitung von Norbert Liebertz.